Menü

Sportlerprofil by Larasch

Sommerlich, sportlich – und ganz schön im Trend

„Sport ist mein Leben“ - dieser Satz könnte wortwörtlich fast von jedem von Euch Laraschlern kommen, und kaum einer kann ihm zu 100% ehrlich widersprechen. Der Aussage „Ich lebe im Trend“ hingegen schon. Vielen ist trendy, up to date und Co einfach und irgendwie glücklicherweise banal egal. Doch ob gewollt oder nicht, gibt es als Sportler ab jetzt selbst mit Maximalgeschwindigkeit kein Entkommen mehr vorm Trend. Im Zeitalter des bewussten Lebens ist Sport längst nicht mehr Leistungsvergleich allein, sondern Lebenselixier oder gesunder Lifestyle. Sportler-Sein ist trendy! Und das zeigt jetzt die Mode deutlicher als zuvor: Athleisure heißt der Trend, der Eure Sportklamotten veredelt alltagstauglich macht.

Sportlich, praktisch, cool – aber wie?!

In meinem oberfränkischen Lieblingsladen Trendique suche ich gemeinsam mit der Inhaberin Raphaela ein Outfit, bei dem Ihr Euch locker und leicht aus dem eigenen Trainingsklamottenrepertoire bedienen könnt. Zu der Tight mit grau-schwarzem Leo-Print wählen wir eine zart-weiche Long-Bluse in Ice-White – beides vom niederländischen Label YAYA. Der Kontrast fein zu funktional ist dabei schon das ganze Styling-Geheimnis für den coolen Look und macht die Sporthose im Nu einsatzfähig für alle Vorhaben nach dem Training.

Trend und Komfort unterwegs

Ein Hauch von praktisch und eine große Portion Komfort spielen auch bei den Reise-Outfits, die wir zwei Fashion-Lover für Euch zusammenstellen, die Hauptrollen. Im Sommer reiht sich oft Wettkampf an Wettkampf, Ihr reist viel, seid ständig unterwegs...

An heißen Sonnentagen sind die leichten Leinen-Shorts der griechischen Marke BSB genau richtig. Kombiniert zu der YAYA-Bluse mit den trendig voluminösen Ärmeln entsteht ein luftig-leichter Sommer-Look. Beide Reisebegleiter vereinen außerdem die zwei Trends Streifen und Metallic. Und auch in der Disziplin Sportler-Tauglichkeit punktet das Outfit weiter: „Die Bluse“, so ein Tipp von Raphaela, „kann in Knitter-Optik getragen werden, wenn sie mal zerknüllt aus der Sporttasche kommt.“ Zur ganzen Kombi machen sich zudem Sneakers und der ein oder andere Laufschuh ganz gut, was nicht nur die Sportlerfüße schont, sondern auch Eure jeweiligen Ausstattungs-Sponsoren modisch in Szene setzt.

Unterwegs nach dem Wettkampf oder nach absolvierter Trainingseinheit, macht unser drittes Trend-Outfit für Sportler das Rennen. Das T-Shirt mit dem Farbverlauf-Balken und die Jersey-Hose sind super bequem (beides von YAYA)! Trend-Faktor hier: Die Farbe Cognac und der neu zum Leben erweckte Schnitt aus den 80er-Jahren. Eine individuelle sportliche Note verleiht Ihr diesem legeren Look, indem Ihr zum Beispiel am Hosensaum Eure persönliche Bestzeit einstickt – außergewöhnlich und 2018 absolut in!

Erfolge müssen gefeiert werden

Bestzeiten-Erfolge, auf dem Treppchen gelandet oder im Medallien-Rausch strahlt jeder Sportler eine besondere Mischung aus Zufriedenheit, Stolz und Freude aus. Solche Momente müssen gefeiert werden. Und am besten in feierlichen Kleidern. Denn dieses schöne Lachen verdient Bühne. Sportler-Frauen, zeigt Euch mit diesem Sonnenschein an Kleid vom spanischen Label Desigual – ich seh´ Euch darin tanzen, prosten, jubeln...

Damit beende ich meine lila Mode-Mission „Sport ist mein Leben“ und meinen Besuch in der Trendique. Wer von Euch sich für eines der ausgewählten Sommer-Outfits begeistert, sollte sich unbedingt bei Raphaela per Mail, Facebook oder Instagram melden. Sie und ihre Kollegin Janine verschicken Bestellungen der schönen Stücke gerne an alle Lila-Larasch-Leser. Oder Ihr wagt irgendwann einen Abstecher nach Kronach und versucht Euch selbst im sportlich-spielerischen Stylen in der Trendique. Ein lilalauniger Ausflug lohnt sich meiner Meinung nach wegen beidem zusammen und jedem Teil für sich allein - wegen Erlebnis Stadt und Erlebnis Laden.

Im nächsten Beitrag dreht sich alles um eine ganz andere Reise... Und um einen Mann, der eine sportliche Kilometerzahl in den Beinen hat – schwindelerregend...

Bis dahin bleibt schön lilalebendig: Eure Stephie.

Persönliches PS: Großes Dankeschön an Raphaela Kotschenreuther, meine Verbündete im Modegeist! Du bist gekonnt auf meine sportlichen Wünsche eingegangen und geduldig zu all meinen Sets mitgekommen, wo Du diese tollen Outfits so schön und rekordzeitverdächtig abgelichtet hast. Danke Rapha.

PPS: Den Hut aus dem Reisebild verlosen wir bald über Social Media...